Laolu NYC Women's Collection

Freddy meets artists. Freddy meets Laolu Senbanjo.

Nach dem Erfolg der Men's Capsule Collection von Laolu Senbanjo, haben wir unsere Zusammenarbeit mit dem fantasievollen Künstler aus New York ausgebaut, um eine neue Woman Collection in Limited Edition herzustellen.

Kreativität, Tribal Dance und Geheimnisse der Kunst von Laolu werden in die Kleidungsstücken von Freddy übertragen und beseelen eine Capsule Collection, in der die Fantasie des Künstlers dank einer Farbexplosion sich ausdrücken kann, wodurch die Körperbewegungen betont und die Ausdruckskraft derjenigen, die sie tragen, hervorgehoben werden.

LAOLU WOMAN KOLLEKTION

Die Spiritualität und die Symbolik von Laolu werden in die Must-Kleidungsstücken von Freddy übertragen. Der Künstler verwendet als Leinwand CURVE, SUPERFIT, WR.UP®, ein T-Shirt, einen stilvollen Jumpsuit und einen praktischen Shopper, wo er seine Kunst ausdrücken kann.
Diese Kollektion verbindet aktive Bedürfnisse, stilistische Sorgfalt und Suche nach einer urban-Haltung dank der individuellen Details, die an die Dynamik der Tätowierung erinnern und sicherlich ein Must der nächsten Saison sein werden.

WER IST LAOLU SENBANJO

Laolu Senbanjo, auch bekannt als Laolu NYC, ist ein nigerianischer Künstler, der heute in Brooklyn wohnt. Sänger, Liedermacher, Musiker, Menschenrechtsanwalt und Aktivist.
Seine Kunst beruht auf der Idee, dass jedes Objekt zu einer Leinwand werden kann, worauf man malen und sich ausdrücken kann. Seine sakrale Kunst wurde in Beyoncés Zeitschrift "Lemonade" abgedruckt, mit der rituellen Körperbemalung Ori Yoruba; er hat mit bedeutenden Künstlern und internationalen Köpfen zusammengearbeitet, u.a. Alicia Keys und Lupita Nyongo, NY Times, Vogue und BBC.
Zugleich gilt er als Erfinder der Kunstgattung Afromysterics, wörtlich "das Geheimnis des afrikanischen Denkmusters" (the mystery of the African thought pattern).
DAS INTERVIEW ANSEHEN