Rücktrittsrecht

I.S.v. Art. 52 des italienischen Verbrauchergesetzbuches (it. gesetzesvertretendes Dekret Nr. 206 vom 6. September 2005) ist der Kunde* berechtigt, von dem online mit der Fa. Freddy geschlossenen Vertrag ohne Zahlung einer Vertragsstrafe und ohne Angabe einer Begründung zurückzutreten, indem er der Fa. Freddy diese Absicht innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab dem Tag, an dem der Kunde oder eine andere, vom Kunden benannte Person, bei der es sich nicht um den Spediteur handelt, die auf der Website www.freddy.com erworbene Ware empfangen hat, mitteilt. Das Rücktrittsrecht ist im Sinne des Gesetzes geregelt (it. gesetzesvertretendes Dekret 206/2005).

Zur Ausübung des gesetzlich verankerten Rücktrittsrechts müssen Sie uns innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach Lieferung des Produkts im Rahmen einer ausdrücklichen Erklärung Ihre Absicht zum Rücktritt vom Vertrag mitteilen. Zu diesem Zweck können Sie das hier verfügbare Muster-Rücktrittsformular verwenden; der Einsatz dieses Formulars ist jedoch nicht zwingend erforderlich. In der Tat gilt in diesem Zusammenhang jede ausdrückliche und eindeutige Erklärung Ihrer Absicht zum Vertragsrücktritt, die per Einschreiben (an die Adresse Freddy SpA via San Rufino, 31M - 16043 Chiavari (GE) - Italien), per Telefax (an die Nummer +39 0185 5910300), E-Mail (an die Adresse [email protected]) oder mit anderen geeigneten Kommunikationsmitteln übersandt wird. Die für den Rücktritt vorgesehene Frist gilt dann als eingehalten, wenn der Kunde seine Erklärung vor Ablauf der 14 (vierzehn)tägigen Frist verschickt; diese Frist beginnt an dem Tag zu laufen, an dem der Kunde oder eine andere, vom Kunden benannte Person, bei der es sich nicht um den Spediteur handelt, den Besitz der gekauften Waren erlangt; werden mit einer einzigen Bestellung mehrere Waren oder mehrere, getrennt gelieferte Waren erworben, beginnt die 14 (vierzehn)tägige Frist an dem Tag zu laufen, an dem der Kunde oder eine andere, vom Kunden benannte Person, bei der es sich nicht um den Spediteur handelt, den Besitz der letzten Ware erlangt.

Im Anschluss an die Mitteilung sind Sie zur Rückgabe der Produkte verpflichtet. Die Rückgabe der Produkte muss unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab dem Tag erfolgen, an dem Sie der Fa. Freddy Ihre Absicht zum Rücktritt von dem mit der Fa. Freddy S.p.A. geschlossenen Vertrag mitgeteilt haben. Die Frist gilt als eingehalten, wenn Sie die Waren vor Ablauf der 14 (vierzehn)tägigen Frist ab dem Datum der Mitteilung versenden. Die Waren sind an die Adresse der Fa. Freddy S.p.A. c/o Snatt Logistica spa via Ruffilli 9, 20042 Pessano con Bornago (MI) – Italien zu senden.

Die Waren sind mit einer verfolgbaren Sendung per Kurier, Post oder unter Verwendung eines anderen Spediteurs zurückzusenden. Die Kosten für die Rücksendung der Waren gehen zu Ihren Lasten und sind von der für die Rückgabe eingesetzten Methode abhängig. Wir akzeptieren keine Rücksendungen mit Zahlung bei Lieferung. Die Kosten, die Gefahr und die Haftung für die Sendung werden bis zur Übernahme durch unser Lager vollumfänglich von Ihnen getragen.
Sollte die gesetzlich verankerte Frist von 14 (vierzehn) Tagen für die Mitteilung über die Ausübung Ihres Rücktrittsrechts an uns bereits abgelaufen sein, machen wir Sie darauf aufmerksam, dass die Fa. Freddy die Ausübung des Rücktrittsrechts auch innerhalb einer Frist von bis zu 40 (vierzig) Tagen nach dem Bestelldatum unter Verfolgung der hier verfügbaren Anweisungen ermöglicht.

Wurde das Rücktrittsrecht auf korrekte Weise ausgeübt, werden Ihnen gemäß Artikel 56 it. Verbrauchergesetzbuches unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab dem Tag, an dem wir über Ihre Absicht zum Vertragsrücktritt informiert wurden, alle an die Fa. Freddy geleisteten Zahlungen, einschließlich der Kurierkosten, zurückerstattet. Mehrkosten für die eventuelle Wahl einer anderen Versandmethode als die von der Fa. Freddy angebotene, kostengünstigere Standardmethode werden jedoch nicht übernommen. Im Falle einer Teilrückgabe werden die Pauschalversandkosten nicht erstattet.

I.S.v. Art. 56, Abs. 3 des it. Verbrauchergesetzbuches kann die Kostenerstattung bis zum Empfang der Waren oder bis zum Nachweis ihrer Versendung durch den Kunden ausgesetzt werden. Die vollständige Rückerstattung durch die Fa. Freddy erfolgt deshalb erst nach dem Empfang der zurückgegebenen Ware/n bzw. nach dem Nachweis ihrer Versendung; sollte dagegen eine Wertminderung der zurückgegebenen Waren festgestellt werden, wird die vom zu erstattenden Betrag abgezogene Summe per E-Mail mitgeteilt und die Erstattung des Teilbetrags erfolgt so bald wie möglich unter Einsatz der für die ursprüngliche Zahlung verwendeten Methode, es sei denn, der Kunde hat ausdrücklich andere Vereinbarungen getroffen. Unbeschadet der Einhaltung der 14 (vierzehn)tägigen Frist (ab dem Zeitpunkt, in dem die Fa. Freddy S.p.A. über Ihre Absicht zum Vertragsrücktritt informiert wurde) für die Einleitung des Verfahrens zur Rückerstattung der vom Kunden bezahlten Summen, ist die effektive Zeit für die Gutschrift bzw. die Rückzahlung der Summen von den eingesetzten Zahlungsmethoden abhängig.

Ein Umtausch der Waren kann nicht verlangt werden. Für den Erwerb eines anderen Produkts ist eine neue Bestellung erforderlich. Darüber hinaus kann das Rücktrittsrecht uns gegenüber nicht für Produkte geltend gemacht werden, die online auf anderen Websites als der offiziellen Website www.freddy.com gekauft wurden. Das Rücktrittsrecht gilt auf keinen Fall für Produkte, die in physischen Geschäften erworben wurden.

Wenn mit einer einzigen Bestellung mehrere Produkte erworben wurden, kann das Rücktrittsrecht auch nur zum Teil ausgeübt werden; haben Sie z.B. verschiedene Produkte bestellt, können Sie auch nur eines davon zurückgeben. Die Möglichkeit einer Teilrückgabe ist für alle Produkte, die aus Sweatshirt+Hose oder T-Shirt+Hose bestehen, wie z.B. TOTAL LOOK, TRAININGSANZÜGE, SPORTSETS, WR.UP-IN TRAININGSANZÜGE ausdrücklich ausgeschlossen. Diese Produkte sind vollständig zurückzugeben, und es werden KEINE Teilrückgaben mit Bezug auf nur einen der beiden Bestandteile des Produkts akzeptiert.

Alle von der Fa. Freddy S.p.A. zum Verkauf angebotenen Waren sind mit einem Identifikationsschild versehen, das einen Bestandteil der Ware darstellt. Die zurückgegebene Ware muss unversehrt und in jeder Hinsicht vollständig sein (Originalhülle/-verpackung des Produkts, Etiketten und Zubehör). Beim Probieren der Ware vermeiden Sie deshalb bitte die Entfernung des Schildes und die Beschädigung der Verpackung. Darüber hinaus machen wir Sie gemäß Art. 57, Abs. 2 des it. Verbrauchergesetzbuches darauf aufmerksam, dass Sie für die Wertminderung der an die Fa. Freddy S.p.A. zurückgegebenen Waren haften, falls diese Minderung nicht auf einen für die Prüfung ihrer Natur, ihrer Eigenschaften und ihrer Funktionsweise erforderlichen Gebrauch zurückzuführen ist.

I.S.v. Art. 59 des it. Verbrauchergesetzbuches ist das Rücktrittsrecht dann ausgeschlossen, wenn der Kunde maßgefertigte oder individuell gestaltete Produkte bzw. versiegelte Waren erworben hat, die sich aus hygienischen Gründen oder im Interesse des Schutzes der Gesundheit nicht für eine Rückgabe eignen und nach der Übergabe geöffnet wurden. Für folgende Bekleidungsartikel ist das Rücktrittsrecht deshalb aus hygienischen Gründen ausdrücklich ausgeschlossen, falls die versiegelte Verpackung geöffnet wurde: Unterwäsche, Strümpfe.