Datenschutzinformationen

Datenschutzerklärung, auch im Sinne von Art. 13 der Gesetzesverordnung 196 "Datenschutzgesetz".
Die Gesetzesverordnung 196 vom 30. Juni 2003 garantiert die Einhaltung des Datenschutzes und der Würde des Betroffenen, mit besonderer Bezugnahme auf die Geheimhaltung, die persönliche Identität und das Recht auf Schutz personenbezogener Daten.
Die geltende Norm verfügt vor allem, dass betroffene Subjekte im voraus über ihre personenbezogenen Daten informiert werden.
Unter Einhaltung dieser gesetzlichen Verpflichtung teilen wir Ihnen mit, dass Ihre personenbezogenen Daten bzgl. unseres Geschäftsverhältnisses behandelt werden.
Gemäß der genannten Norm führt unsere Gesellschaft die Behandlung nach den Prinzipien der Korrektheit, der Rechtmäßigkeit, der Transparenz und des Schutzes Ihrer Geheimhaltung und Ihrer Rechte aus.

Gemäß Art. 13 Gesetzesverordn. Nr. 196/2003 liefern wir folgende Informationen:
1.Inhaber und Verantwortlicher der Behandlung ist FREDDY SPA in Via Gesù, 11 - 20121 Milano (MI) - Italy
2.Die von Ihnen gelieferten Daten werden in Bezug auf die Geschäftsbeziehungen zwischen und zu folgendem Zweck behandelt:
- Lieferung der vertraglich geregelten Produkte;
- Ausarbeitung von Studien und statistischer Marktforschungen;
- Einsendung von Werbung und Infomaterial;
- Sendung von Geschäftsinformationen;
- interaktive geschäftliche Mitteilungen;
- Aufstellung des Verknüpfungserzeichnisses;
3.Die Behandlung findet auf Papier oder Datenträger unter Einhaltung der gesetzlichen Sicherheitsvorgaben statt.
4.Die Aushändigung der Daten und die Zustimmung zu ihrer Behandlung ist freiwillig. Eine Verweigerung könnte die Nicht- oder teilweise Ausführung des Vertrags zur Folge haben.
5.Die Daten werden sonstigen Subjekten nicht mitgeteilt oder anderweitig verbreitet
6.Sie können Ihre Rechte gegenüber dem Inhaber der Verarbeitung jederzeit ausüben, im Sinne Art. 7 der Gesetzesverordnung 196/2003, die wir hier vollständig wiedergeben.

"Gesetzesverordnung Nr. 196/2003"
Art. 7 - Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten und andere Rechte1. Der Betroffene hat das Recht, eine Bestätigung bezüglich der eventuellen Existenz personenbezogener Daten über ihn zu erhalten, auch wenn diese noch nicht registriert sind, sowie ihre Mitteilung in verständlicher Form.2.Der Betroffene hat das Recht der Angabe:
a)der Herkunft der personenbezogenen Daten;
b)des Zwecks und der Art der Behandlung;
c)der angewandten Logik bei Behandlung mit elektronischen Hilfsmitteln;
d)der Identifikationsdaten des Inhabers, der Verantwortlichen und des Vertreters im Sinne von Art. 5, Absatz 2;
e)der Subjekte und der Subjektkategorien, an die die personenbezogenen Daten weitergegeben werden können oder die, als ernannter Vertreter im Staatsgebiet, Verantwortlicher oder Beauftragter, in deren Kenntnis gelangen können.
3. Der Betroffene hat das Recht auf:a) Aktualisierung, Berichtigung oder Ergänzung der Daten; b) Löschung, Anonymisierung oder Sperre der rechtswidrig behandelten Daten, einschließlich der Daten, deren Konservierung zu den Zwecken, für die sie gesammelt oder nachfolgend behandelt wurden, nicht notwendig sind; c)die Bestätigung, dass die unter a) und b) genannten Vorgänge jenen mitgeteilt wurden - auch in Bezug auf deren Inhalt -, denen die Daten mitgeteilt oder verbreitet wurden, sofern sich diese Erfüllung nicht als unmöglich erweist oder einen offensichtlich unverhältnismäßigen Aufwand zu dem geschützten Recht zur Folge hat.
4. Der Betroffene hat das Recht, sich ganz oder teilweise gegen folgendes auszusprechen:a) aus legitimen Gründen gegen die Behandlung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten, sofern im Zusammenhang mit dem Zweck der Erfassung;b)gegen die Behandlung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten zum Zweck des Versands von Werbematerial oder Direktverkaufs oder für die Durchführung von Marktforschungen oder kommerziellen Mitteilungen.".

Nach Art. 25, Abs. 6, Kapitel IV der Richtlinie 95/46/EG zur "Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer", dürfen die Daten übermittelt werden in Drittländer außerhalb der EU und des Europäischen Wirtschaftsraums, die ein angemessenes Schutzniveau der Daten gewährleisten. Die Verarbeitung wird in jedem Fall nach den Rechtsvorschriften und Bestimmungen dieser Information erfolgen.

Eventuelle Nachfragen im Sinne des genannten Art. 7 Gesetzesverordnung Nr. 196/2003 müssen schriftlich gesandt werden an:
Freddy S.p.A.
Via Gesù, 11
20121 Milano (MI) - Italy
Telefon: 0185-59101
Fax: 0185-5910300
e-mail: info@freddy.com
mit jedem Hilfsmittel, das die Dokumentierung der Einsendung und des Erhalts der oben genannten Anfrage erlaubt, und zwar mit Angabe folgender Elemente:
-Bezugn.: "Datenschutz"
-Name, Nachname, Fotokopie eines gültigen Ausweises der anfragenden Person
-Gegenstand der Anfrage
-Wohnsitz des Antragstellers für eventuelle Kommunikationen
-Unterschrift des Antragstellers